Springe zum Inhalt

!!!Wichtig!!!

Zur JHV 2023 werden alle Ämter der Vorstandschaft neu gewählt und wir suchen dringend Verstärkung in diesen Bereich. Ämter die zur Wahl stehen:

  • Vorstand
  • Vorstand
  • Sportleiter
  • Kassier
  • Schriftführer

Martin und Enrico möchten ihre Ämter gerne fortführen, wenn ihr das auch möchtet.

Wenn ihr Lust habt uns zu unterstützen oder jemanden kennt der für eins der Ämter genau der richtige ist dann meldet euch bitte bei uns.

Teilnehmer der LV Meisterschaften, die sich um die LV Motorsportspange bewerben, haben auf die Wertungskarte ihre Erfolge bei den LV Meisterschaftsläufen aufzuführen und die Karte bis spätestens 01. November 2022 an den LV Sportleiter zu senden.

Abweichend hierzu, für die Teilnehmer der Kart-Meisterschaften, ist eine Einsendung der Wertungskarte bis spätestens zum 16.10.2022 nötig, um die Motorsportspangen auf der Kart Siegerehrung am 22.10.2022 verleihen zu können.

Teilnehmer, die bereits beide LV Motorsportspangen in Silber und Gold erhalten haben, dürfen und sollen diese Wertungskarte nicht mehr ausfüllen.

Auf gehts zur 4. Altmühlfranken-Rallye am 24.09.2022!

Der AC Gunzenhausen startet wieder durch. Nach zweijähriger zwangs "Coronaschlaf" Pause, wollen WIR mit EUCH wieder loslegen.
Die Planungen laufen bereits seit einiger Zeit auf Hochtouren.
Die Veranstaltung wird ähnlich ablaufen wie bei den vergangenen Jahren.
Zwei Wertungsprüfungen (Start - Ziel; kein Rundkurs) parallel, welche je dreimal befahren werden und wie immer kurze Verbindungsetappen.
ca. 55 WP Kilometer warten auf euch, mit sehr geringem unbefestigten Untergrund. Pro Prüfung nur ca. 7% unbefestigt.
Abnahme ab Freitag Nachmittag. Besichtigung Samstag in der Früh!
Weitere Infos (Ausschreibung/Nennformular) in den nächsten Wochen unter www.acgunzenhausen.de
Bis dahin.. Wir hoffen auf einen spannenden Motorsporttag mit hoffentlich bestem Rallyewetter.
Euer AC Gunzenhausen

Unseren Autoslalom mit GMP am Sonntag den 03.07.2022 auf unserer altbekannten Strecke müssen wir leider Absagen! Nach dem in Bodenwöhr eine Baustelle ist und unsere Strecke die Umleitung für den Schwerlastverkehr (am Sonntag ???) ist, bekommen wir von der Genehmigungungsbehörde (LRA SAD) keine Streckenfreigabe. Tut uns leid wir hätten alles versucht, auch die Gemeinde Bodenwöhr hätte uns unterstützt (DANKE), aber es hat leider nichts genützt. Wir versuchen nächstes Jahr auf ein neues, vieleicht auf einer neuen Strecke. Tut uns leid, aber da sind wir machtlos!

NAC Nittenau